Geschichtsprojekt

Museumsobjekt: Harmonium
Entstehungsdatum: 19.Jhd.
Künstler/Hersteller: unbekannt
Entstehungs/Fundort: Wahlwies
Technik/Material: überwiegend Holz, Tastatur aus Elfenbein
Museum: Stadtmuseum
Ort (Museum): Stockach
Bundesland: Baden-Württemberg

Kommentar:

Heimat wo bist du?
Die einen sagen, du seist hier...
Die anderen sagen du seist dort...
Wo bist du?
Sie sagen Heimat ist ein Haus oder ein Zimmer,
Doch jeder hat seine Heimat woanders.
Heimat kann eine Person sein, ein Tier,
Heimat kann so vielseitig sein...
Heimat bist du,
Heimat bin ich...,
Wo ist Heimat?
Was ist Heimat?
Heimat ist Liebe, Geborgenheit;
Für manch einen ist Heimat Hass.
Heimat ist Heimat,
Nur wo, entscheidet jeder für sich.


Das Harmonium beschreibt meine Hingezogenheit zur Musik. Die Musik ist meine Heimat, die Welt, die mir Zuflucht gewehrt. Das Harmonium kann vielseitig sein, so wie sein Besitzer:
Ist man sauer, spielt man aggressiv; ist man verliebt, so spielt man eine leichte,fröhliche Melodie; ist man wiederum traurig, so spielt man eine Melodie, bei der jeder Außenstehende losheulen würde.

kommentiert von:

Alter: 14
Ort: Stockach
Schule: Nellenburg-Gymnasium Stockach