Heimat fesselt

Museumsobjekt: Hand- und Fußfessel
Entstehungsdatum: 18. Jahrhundert
Künstler/Hersteller: Unbekannt
Entstehungs/Fundort: Stockach
Technik/Material: Gußeisen
Museum: Stadtmuseum Stockach
Ort (Museum): Stockach
Bundesland: Baden-Württemberg

Kommentar:

Kommentar anhören
(Dateigröße 4,6 MB)
(Audiodatei, Mime-Typ: audio/mpeg, kann mit Windows Mediaplayer geöffnet werden.)
Kurzbeschreibung: Du denkst an sie,du fühlst sie, sie macht dich glücklich und gleichzeitig auch traurig.Du kannst sie vermissen und immer wieder neu finden,doch verlieren wirst du sie nie.Sie fesselt dich an alles Schöne und Schlechte,an deine aufgebrachte Wut und deine geschenkte Liebe,die Freude und an die Trauer,an die Liebe und an den Hass, den du dort empfangen hast.Trotz allem ist es Deine Heimat, für die nur Du das Gefühl empfindest, dich dort wohl zu fühlen.Du erinnerst dich an sie,du erzählst und schwärmst von ihr und oft ist sie nicht da, wo du bist,weit weg und doch ganz nah,tief in dir verschlossen...für immer,... !Deine Heimat! Sie fesselt mich,bin wie besessen, Den Fuß an das Land, sie reicht mir die Hand, Wie könnt' ich sie vergessen,...! Meine Heimat! [Apocalyptica: Fade to Black]

kommentiert von:

Alter: 14
Ort: Stockach
Schule: Nellenburg-Gymnasium